#66 Bierchen, bitte!

#66 Bierchen, bitte!

Die trockene Folge

Hallo, liebe Alteingesessene und herzlich willkommen, liebe neu Dazugewonnene, die der Herr Batzke in seiner Vertretungsstunde mit subtilem Guerillamarketing akquirieren konnte.

Schön, dass ihr dabei seid, bei dieser neuen Folge Lehrersprechtag, in der sich Alex “Auf einem Bein kann man nicht stehen!” Batzke und Martin “Nicht lang schnacken, Kopp in Nacken!” Pieler erneut vis-a-vis und mit neuer Technik gegenüber sitzen.
Wenn sie jetzt nur auch noch sitzen bleiben dürften, doch es sollte anders kommen…

Obwohl die Folge wie eine klassische Laberfolge ohne viel Content beginnt – es geht vor allem um Bier -, kommt hintenraus so Einiges aufs Tapet, denn im Alpha des Gefechts sind sie gar nicht mehr zu bremsen. Bei der mündlichen Prüfung verquasseln sich die Studienräte dann so richtig und reden sich um Kopf und Follower.

Insgesamt eine sympathisch-chaotische Folge, wie man es bei einem Laberpodcast erwartet.

86 Jahren, also am 10. Juni 1935, gründete sich die Selbsthilfegruppe “Anonyme Alkoholiker” in Akron, Ohia und entwickelte sich mit der Zeit zur internationalen Bewegung, die Abstinenz vom Alkohol unterstützt.

Musik: KIZ

Wie hat dir diese Folge gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 9

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.