#63 Symbol gewalttätiger Unreife

#63 Symbol gewalttätiger Unreife

Die körperbetonte Folge

Pieler und Batzke sind gechipt und nehmen dies zum Anlass, ihre Impferfahrung (dass das mal jemand sagen würde) zu vergleichen.

Da sie jetzt ja durch das injizierte Serum quasi zu Superstudienräten geworden sind, sprechen sie auch über die Marvel-Serie “The Falcon and the Winter Soldier” und es gibt mal wieder einen Klopper der Woche der Marke Plagiatsverdacht. Außerdem lästern die beiden über die Kollegen von Gemischtes Hack, denn bei Schildkröten hört für den Herrn Pieler der Spaß aber sowas von auf!

Die mündliche Prüfung nimmt euch, liebe SV, und den Herrn Batzke mit auf eine zunächst soziologische und dann persönliche Zukunftsprognose, um schließlich mit einem Was-wäre-wenn-Podcast zu enden.

Ach ja, und schaut euch doch gerne, wenn ihr Bock habt, mal Batzkes Förderturm-Video an, gibt’s bei YouTube und hier auf dem Beamerwagen.

Na dann, ab aufs Rad und dabei diese neue Folge Lehrersprechtag gehört!

148 Jahren, also am 20. Mai 1873 patentieren der Franke Levy Strauss und der Lette Jacob Davies in San Francisco eine genietete, widerstandsfähige Hose in Indigofarbe für Goldgräber, die Jeans. Der Name Jeans stammt übrigens aus dem Französischen Wort für die italienische Stadt Genua, Genes, wo diese Hosenart ihren Ursprung hatte. Der Stoff kommt auch aus dem Französischen, denn dieser bedeutet “aus Nimes stammend”, also de nimes. Denim. Während die so genannte Texas Hose in den 50er Jahren in Deutschland als Zitat “Symbol gewalttätiger Unreife” galt, wünscht man sich heute, dass die Schüler und natürlich auch die Schülerinnen wenigstens eine Jeans anhätten und nicht diese absurden Joggingpeitschen.

Wie hat dir diese Folge gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 9

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.