#61 Die Rückkehr der Garnele

#61 Die Rückkehr der Garnele

Die komplett loste Folge

Konzentration!

Die Studienräte sind im Abiturmodus. Die Prüfungen laufen und/oder werden just in diesem Moment, wo ihr dies hier lest, gerade gelaufen sein.

#aufnahmeveröffentlichungsparadoxon

Für alldiejenigen, deren Prüfung noch bevorsteht und für allsolche, die gerne mal mit Geschichtswissen angeben wollen – wer will das nicht? -, hat der Herr Batzke ein paar Eselsbrücken vorbereitet.

Weiter geht es mit Empfehlungen, ebenfalls für Geschichtsinteressierte:
Während Herr Pieler eine wirklich vielversprechende Instagram-Seite empfiehlt, stellt der Herr Batzke mal wieder einen Underdog-Podcast vor, der da heißt “Die Dritten: Damit nichts verloren geht”.

Die mündliche Prüfung dreht sich ums Reisen und ist gewissermaßen eine Reminiszenz an die Folge 30, was die Studienräte mal wieder dazu bringt, sich etwas zu verquasseln, bevor man dann in der Hausaufgabe nach Gotham City reist.

Dass die Studienräte wirklich total lost sind, hört man übrigens ganz am Schluss der Folge, bis dahin also eifrig zuhören!

Bis die Tage und viel Erfolg bei den Abi-Prüfungen!

302 Jahren, also am 6. Mai 1719, erschien der Roman The Life and Strange Surprizing Adventures of Robinson Crusoe of York, Mariner: Who lived Eight and Twenty Years, all alone in an un-inhabited Island on the Coast of America, near the Mouth of the Great River of Oroonoque; Having been cast on Shore by Shipwreck, wherein all the Men perished but himself. With An Account how he was at last as strangely deliver’d by Pirates. Written by Himself. von Daniel Dafoe, der ein voller Erfolg wird und mit seiner Thematik des Gestrandeten auf einer einsamen Insel das Motiv der Robinsonade begründet.

Wie hat dir diese Folge gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.