#72 Stundenplanmassaker

#72 Stundenplanmassaker

Die goldende Folge

Die Studienräte sind zurück!
Und liebe SV, schön, dass auch ihr wieder mit dabei seid, denn auch wenn die Ferien sich kürzer anfühlten als sonst, sind sie in der Tat schon wieder vorbei und die Mikrofone wieder besetzt.
Weil sich auch Herr Pieler und Herr Batzke lange nicht mehr gesehen haben, quasseln sie über ihre Ferienerlebnisse. Es geht um tiefe Wunden und schwere Unwetter sowie natürlich die Auflösung des batzkeschen Kino-Dilemmas aus Folge 71. Selbstverständlich wird auch über Afghanistan gesprochen, dies nimmt aber nur einen minimalen Teil der Folge ein. Stattdessen darf auch gepflegter Biertalk nicht fehlen, denn Herr Pieler hat endlich auf dem Schwarzmarkt Bottroper Bier probieren dürfen.
Um Minimalismus ist Herr Pieler auch in der mündlichen Prüfung bemüht, Herr Batzke jedoch nicht in der Auswahl seiner Ballade, die aber immerhin meteorologisch mit den Sommerferien kongruiert.

P.S.: Kaugummi ist mega!

173 Jahren, also am 19. August 1848, berichtete die Zeitung “New York Herald” von Goldfunden in Kalifornien und löste damit den Goldrausch aus, bei dem mehrere hunderttausend Menschen nach Kalifornien zogen, um ihr Glück zu suchen. 

Wie hat dir diese Folge gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.