#27 Mutter, der Mann mit dem Merch ist da.

#27 Mutter, der Mann mit dem Merch ist da.

Die siebenundzwanzigste Episode

Die volle Folge!
Doch nicht die Studienräte Pieler und Batzke sind voll, sondern der Themen- und Rubrikenspeicher, den sie nach der ausgesetzten letzten Woche aufgefüllt haben und nun abzuarbeiten gedenken. Maschinengewehrartig und doch eloquent wie Goethe selbst sprechen sie über Polizeigewalt, Rassismus, den neuesten Korruptionsskandal bei der CDU, ergänzen Leerstellen der letzten Folge Gemischtes Hack und beantworten wie gewohnt so manche Frage des Alltag, wie zum Beispiel, bis wann man eigentlich als Schüler noch etwas einreichen kann, um seine Note zu verbessern und was eigentlich der rote Faden ist. Außerdem gewährt der Herr Batzke exklusive Einblicke in sein Privatleben.
Lasst euch diese Folge nicht entgehen. Und um es mit Bertolt Brecht zu sagen: “KAUFT MERCH, IHR HUNDE!” Check it out, now, ihr Funk Soul Brothers and Sisters! (click here!)

205 Jahren, also am 18. Juni 1815, wird in der Schlacht von Waterloo Napoleon vernichtend geschlagen. Der hatte ja bereits zwei Jahre zuvor nach der Völkerschlacht von Leipzig seinen Dreispitz nehmen müssen, doch heute in dem kleinen belgischen Dorf bewies er ein für allemal, dass Comebacks nicht gut enden. In seinem zweiten Exil auf St. Helena starb er dann auch.

Wie hat dir diese Folge gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.