#55 Commander Dalai Lama

#55 Commander Dalai Lama

Die nukleare Folge

Die Studienräte sind in Rage-Mode!

Was sind denn das alles für Lockerungsübungen, die sich Politik und Ministerium da einfallen lassen? Was darf man jetzt, was darf man nicht? Wer darf zur Schule, wer darf sich zuhause die Testikel kraulen? Und vor allem, warum gibt’s denn jetzt auf einmal Lockerungen? Soll einer das verstehen!!

Trotzdem freuen sich die Opportunisten Pieler und Batzke so sehr auf Lockdown-Lockerungen, dass sie schonmal eine Trockenübung für die Öffnung der Kneipen veranstalten, denn der Batzke muss sich in seiner Mündlichen Prüfung in einem Pub-Quiz behaupten, um die Berechtigung zu erhalten, bald wieder eine Kneipe zu besuchen. Ratet doch einfach mit und schaut, ob auch ihr das Gütesiegel “Lehrersprechtag approved” tragen dürft.

Hier geht’s zum Quiz!
Oder direkt über die Kahoot-App mit folgender PIN: 08123494

Im Klopper der Woche gibt’s einen Lifehack vom Batzke für hausaufgabenvermeidende Schüler*innen und Pieler spricht im Etymologischen Fußabdruck Latein – na fein, hört rein!

10 Jahren, also am 11. März 2011, um 14:46 Ortszeit, bebt die See vor der Ost-Japanischen Region Tohoku. Die infolgedessen entstehenden Tsunamis mit bis zu 40m Höhe überfluten über 500km2 Küstenregion, unter anderem das Atomkraftwerk in der Region Fukushima, das daraufhin Störfälle in 4 von 6 Reaktorblöcken verzeichnet. In den Blöcken 1 bis 3 kommt es zur Kernschmelze. Dazu kommen noch mehrere Wasserstoff-Explosionen. Der Vorfall wird mit Stufe 7 der Bewertungsskala für Atomunfälle als katastrophaler Unfall klassifiziert. Große Mengen radioaktiven Materials werden freigesetzt und kontaminieren Luft, Boden, Wasser und die internationale Politik. Denn danach hat die Bundesregierung nichts dringlicher zu erledigen, als, statt die Laufzeiten wie geplant zu verlängern, den Atomausstieg zu forcieren. Siehste? Geht dann doch!

Wie hat dir diese Folge gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.